Mit Michelangelo unterwegs …
… in Italien zuhause
Reisefinder

ITALIENREISESuche

 
 
 

Rundreise – Von Küste zu Küste - Golf von Neapel und Apulien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 389 € pro Person

Highlights
  • bei vielen Terminen günstiger als 2018
  • Besichtigung von Matera - Kulturhauptstadt Europas 2019
  • Die Höhepunkte am Golf von Neapel und in Apulien

Programmablauf

1 Anreise nach Chianciano Terme

2 Pompeji - Raum Sorrent (ca. 410 km)
Heute steht Pompeji auf dem Programm, der in der Antike beim großen Ausbruch des Vesuvs verschütteten Stadt. Die Größe der Ruinen und die idyllische Landschaft vermitteln einen großartigen Eindruck davon, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss. Während der Besichtigung können Sie das Forum und die Tempel des Zeus und des Apollo, die antiken Läden und das Freudenhaus, reich an erotischen Malereien bewundern. (Eintritt extra)

3 Ausflug Neapel und Vesuv (ca. 100 km)
Die Hauptstadt Kampaniens ist ein Erlebnis besonderer Art. Neapel ist eine Stadt von überschäumender Lebendigkeit am Fuße des Vesuvs, eingebettet in eine spektakuläre Traumlandschaft mit Blick auf die Inseln, die wie Skulpturen im Golf von Neapel aufragen. Bei einer Stadtführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie zum
Beispiel das Castel Nuovo, den Palazzo Reale und vieles mehr (Außenbesichtigungen).
Am Nachmittag wenden Sie sich dem Vesuv zu. Vom Busparkplatz bis zum Krater (Eintritt
extra) läuft man ca. 20 Minuten. Ein Weg, der reichlich durch eine einmalige Aussicht auf den riesigen Krater und auf die umliegende Landschaft belohnt wird.

4 Amalfiküste und Weiterfahrt in den Raum Torre Canne/Polignano (ca. 360 km)
Heute fahren Sie über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi an steilen Felswänden entlang und gewährt immer wieder wunderbare Aussicht auf das tiefblaue Meer. Amalfi ist so eng und steil, dass es nur über Treppengässchen zu begehen ist. Zu den Hauptattraktionen gehören der Dom, Campanile und der ”Paradies-Kreuzgang” (Eintritt extra).

5 Die Höhlensiedlungen von Matera (ca. 100 km) – Europäische Kulturhauptstadt 2019
Zum Staunen regt der Anblick der so genannten „Sassi“ von Matera an, in Fels gehauene
Höhlen, die in frühgeschichtlichen Zeiten als relativ komfortable Behausungen errichtet wurden - und bis nach dem 2. Weltkrieg als Unterkünfte dienten. Über einem seltsamen Massiv thront ein Sahnehäubchen aus Häusern, Klöstern und Kirchen, das im milden Licht pastellfarben leuchtet. Und Matera bietet noch mehr: Zu den herausragenden Grotten-Schätzen Materas gehören Dutzende von Höhlenkirchen (Eintritt extra). Kein Wunder, dass Matera heute Weltkulturerbe ist und die Besucher seit langer Zeit durch seine Geschichte und sein Stadtbild zu faszinieren vermag.

6 Alberobello und Castellana Grotten (ca. 45 km)
Freuen Sie sich heute auf die Grotten von Castellana (Eintritt extra). Die Höhle beeindrucken durch den Formenreichtum der Dome und Tropfsteine, die sich zu einer fantastischen unterirdischen Landschaft zusammenfügen. Weiterfahrt nach Alberobello
und Besichtigung der berühmten „Trulli“. Diese einzigartigen runden Hirten- und Bauernhäuser
aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzem Kegeldach bilden ein bemerkenswertes
Stadtbild. Ein Bummel durch den Ort voller Rundbauten und schönen gepflasterten Gassen ist sehr reizvoll, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

7 Castel del Monte - obere Adriaküste (ca. 600 km)
Heute unternehmen Sie eine Fahrt zum großartigsten Stauferschloss Italiens, dem Castel
del Monte (Eintritt extra). Schon von weitem sichtbar thront die imposante Steinkrone Apuliens auf einem Hügel. Bis heute ist ungeklärt, zu welchem Zweck Friedrich II. diesen Bau errichten ließ. Nur eines gilt als sicher: Der Anblick des Castel del Monte ist schlicht atemberaubend. Weiter zur Zwischenübernachtung an die obere Adriaküste.

8 Heimreise

Sie finden diese Reise in unserem Hauptkatalog 2019 auf Seite 298

  • 1 x Übernachtung im guten 3* Hotel im Raum Chianciano Terme
  • 2 x Übernachtung im guten 4* Hotel auf der Sorrentinischen Halbinsel
  • 3 x Übernachtung im guten 4* Hotel im Raum Torre Santa Sabina
  • 1 x Übernachtung im guten 3* Hotel im Raum Rimini/Lido di Classe
  • 7 x erweitertes bzw. Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x 2-stündige Führung Pompeji – Eintritt extra
  • 1 x ganztägige Führung Neapel und Vesuv - Eintritt extra
  • 1 x ganztägige Führung Amalfiküste
  • 1 x örtliche Busgestellung für Fahrt entlang der Amalfiküste
  • 1 x 2-stündige Führung Matera
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Alberobello und Grotten von Castellana – Eintritt extra
  • 1 x 1-stündige Führung Castel del Monte – Eintritt extra

 

3* bis 4* Hotel

Details
  • p.P im DZ
    389 €

zubuchbare Optionen

  • EZ-Zuschlag ab
    149 €

3* bis 4* Hotel

1 Nacht in Fähre Genua - Palermo
2 Nächte im 3* Hotel in Castellamare del Golfo
3 Nächte im 4* Hotel im Raum Selinunte
2 Nächte im 3* bis 4* Hotel im Raum Cefalù
1 Nacht in Fähre Palermo - Genua

 

Andrea Bocelli
Das Event des Jahres

Der große Verkaufserfolg der letzen Jahre

Gern organisieren wir ein komplettes Reisepaket für eine unvergessliche Konzertreise in die Toskana.

Wir sind für Sie da!
info@michelangelo.travel

Gruppenangebote nur für Weiterverkäufer.

Sie erreichen uns Montag bis Sonntag von 8.00 bis 20.00 Uhr unter +39 0464 571 111.

Unsere Kataloge
Lassen Sie sich inspirieren!

In unseren Katalogen bieten wir eine Vielfalt an Reiseprogrammen in alle Destinationen Italiens mit festen Daten und einer breiten Hotelauswahl.

Fordern Sie Ihre persönliche Ausgabe jetzt an!

Michelangelo Newsletter
Jetzt anmelden

Neue Hotels und Reise-Ideen sowie Last-Minute-Schnäppchen erhalten Sie mit unserem Newsletter.

Melden Sie sich gleich hier an!

fiavet IATA RDA VPR BTB CTA NTA USTOA Adventure Travel FTA Tourism-Care Eota
powered by Easytourist